Das erste Mal seit sechs Jahren wird am 10. Juni 2021 eine geradezu spektakuläre ringförmige Sonnenfinsternis zu sehen sein. In Deutschland aber erstmal ausschließlich als sogenannte „Partielle Sonnenfinsternis„. Der Mond wird dabei in Norddeutschland die Sonne zu rund 20 Prozent verdecken.

In voller Schönheit kann man die ringförmige Sonnenfinsternis 2021 nur im hohen Norden bestaunen – trotzdem wird ein Teil der Sofi in Deutschland zu sehen sein.

Am 10. Juni 2021 findet eine Sonnenfinsternis statt, die auch aus Deutschland zu sehen ist. Allerdings kann man hierzulande nicht die spektakuläre ringförmige Sonnenfinsternis sehen, die hoch oben im Norden am Himmel bewundert werden kann. Im Gegenteil: Wer nicht weiß, dass gerade eine Sonnenfinsternis (Sofi) stattfindet, dürfte es in Deutschland gar nicht bemerken. Doch mit einer geeigneten Ausrüstung kann man das Himmels-Phänomen beobachten und genießen – auch in Deutschland.

Mit dem blossen Auge ist die Sonnenfinsternis schwer zu beobachten und auch gefährlich für das Auge. Denn ein direktes „in die Sonne schauen“ ist für unsere Augen viel zu hell. Selbst wenn sich der Mond teilweise darüber schiebt. Daher kommt gerne bei uns im Geschäft vorbei und holt euch die richtige Ausrüstung um dieses spektakuläre Ereignis beobachten zu können.

 

OrtBedeckungZeitMaximale Bedeckung
List (auf Sylt)21,3 Prozent11.25-13.43 Uhr12.33 Uhr
Hamburg17,3 Prozent11.28-13.41 Uhr12.33 Uhr
Berlin13,4 Prozent11.36-13.43 Uhr12.38 Uhr
Frankfurt11,3 Prozent11.27-13.27 Uhr12.25 Uhr
München6,3 Prozent11.37-13.22 Uhr12.28 Uhr